Kooperationen

Das Team der Forschungsgruppe kooperiert mit Partner*innen aus der Wirtschaft und Wissenschaft im In- und Ausland. Dadurch sind sowohl die wissenschaftliche Qualität der Forschungsarbeiten als auch die Anwendungsorientierung und Praxisrelevanz gewährleistet.

Wir bieten Branchenanalysen, Evaluationen, statistische Sekundäranalysen, Online-Befragungen, Netzwerkanalysen, Social-Media-Analysen, Web-Analytics, Fokusgruppen, Expert*innengespräche, Leitfadeninterviews, quantitative und qualitative Inhaltsanalysen, apparative Methoden wie Eyetracking und Biofeedback (EDA) und vieles mehr.

Kooperationsmöglichkeiten bestehen in Form von

  • öffentlich finanzierten F&E-Projekten (FFG, FWF, EU-Forschungsrahmenprogramm)
  • Auftragsprojekten
  • Fachveranstaltungen und -moderationen

Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung von Forschungsideen und F&E-Strategien sowie bei der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten für größere internationale oder interdisziplinäre Projekte.

Kontakt

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Forschungsgruppenleiter
Forschungsgruppe Media Business
Institut für Creative\Media/Technologies
Department Medien und Digitale Technologien
Arbeitsplatz: D - Heinrich Schneidmadl-Straße 15
M: +43/676/847 228 418